SFK

Willkommen an Bord!

Die Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel mbH - SFK begrüßt Sie herzlich! Auf unseren Internetseiten erhalten Sie umfassende Informationen zu unseren beiden Fährlinien F1 und F2, zu unseren Ausflugsfahrten und zur Schleppfahrt.

Bitte beachten Sie, dass bei gutem Wetter wegen übermäßigen Fahrgastaufkommens eine Mitnahme auf den Fördeschiffen der Linie F1 nicht immer gewährleistet ist.

Bei der SFK gilt der SH-Tarif plus Bordzuschlag (siehe Rubrik Tarife). Die Fahrkarten können Sie an Bord bequem beim Bordkassierer kaufen oder an den Vorverkaufsstellen (Bahnhofsbrücke, Fähranleger Laboe und Touristinformationen Kiel, Möltenort und Laboe erstehen.

Ab Montag, den 22. Oktober gilt der Winterfahrplan

Die Fördeschiffe fahren ab Montag, den 22. Oktober 2018 nur noch auf der Fördefährlinie F1 auf dem Winterdreieck zwischen Möltenort - Laboe - Friedrichsort, siehe Rubrik Fährlinien.

Einstiegshilfe für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste

no-img

Ab sofort hat die SFK die Landgangsbretter ihrer Schiffe mit einer bequemen Einstiegshilfe ausgestattet. Somit ist das Ziel erreicht, auch Fahrgäste mit Rollatoren, Rollstuhl, Kinderwagen etc., einen optimierten Zu- bzw. Ausstieg auf die Fördeschiffe zu erleichtern.

Neue Fahrpreise im SH-Tarif ab 1. August 2018

Zum 1. August werden die Preise für den Nahverkehr in Schleswig-Holstein und damit auch in Kiel und Umgebung angepasst. Die Fahrkartenpreise für die Nutzung von Bussen und Bahnen des landesweiten Schleswig-Holstein(SH)-Tarifs wurden um durchschnittlich 1,25 Prozent angehoben. Betroffen sind die Wochenkarten und Monatskarten.

Die Preisanpassung ist erforderlich, um allgemeine Kostenentwicklungen u. a. beim Personal und bei der Fahrzeugbeschaffung auszugleichen. Die Anpassung im SH-Tarif fällt erneut deutlich moderater aus als in den meisten anderen Verkehrsverbünden.

Die neuen Fahrpreise finden Sie in der Rubrik Tarif.

SFK Partner der Aktion "Parken Plus" in Kiel

no-img

Die Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel mbH (SFK) beteiligt sich zusammen mit der KVG Kieler Verkehrsgesellschaft mbH an der Aktion "Parken Plus" von Kiel Marketing.

Wer seinen Fahrausweis beim Einkaufen in vielen Kieler Geschäften vorzeigt, bekommt 50 Cent beim Einkauf gut geschrieben. Mehr darüber unter www.parken-plus.info

Verkaufsschalter an der Bahnhofsbrücke Öffnungszeiten

Die SFK schließt zum Saisonende am 21. Oktober 2018 ihren Verkaufsschalter an der Bahnhofsbrücke. Während des Winterfahrplans können die Fahrkarten an Bord erstanden werden.

Neuer Fahrplan auf der F2 ab 19. März

no-img

Die SFK wird ihr Fahrplanangebot auf der Linie F2 (Schwentinelinie) zunächst probeweise von montags bis freitags deutlich ausweiten. Mit Start des neuen Fahrplans am 19. März 2018 wird es künftig 29 statt 18 Umläufe geben. Das ist eine Angebotsverbesserung um 61 Prozent.

Den künftigen Fahrplan finden Sie hier.

Mit der F2 zum Mediendom

no-img

Die SFK kooperiert mit dem Mediendom. Pünktlich zum Beginn des neuen Fahrplanes auf der Schwentinelinie F2 gibt es Gutscheine an Bord des Schiffes für einen ermäßigten Eintritt in den Mediendom. Sie sparen 2 Euro Eintritt.

Mehr dazu erfahren Sie unter www.sterneundkuchen.de

Umstieg vom Schiff auf den neuen Amtsbus Schrevenborn

Fahrgäste der SFK können ab 26. März 2018 beim Ausstieg am Fähranleger Möltenort oder am Fähranleger Mönkeberg auf den neuen Amtsbus Schrevenborn umsteigen. Die erste Fahrt startet um 6:28 h ab Möltenort. Der Bus, Linie 119 genannt, ist ein neues Angebot der Verkehrsbetriebe Kreis Plön (VKP).

Mehr über den Linienverlauf und die Haltepunkte in Heikendorf, Schönkirchen, Oppendorf und Mönkeberg gibt es im Internet unter www.fördefördern.de

Mit dem Faltrad an Bord der SFK

no-img

Mobilität zum Mitnehmen

Wer für seine täglichen Wege nicht nur den ÖPNV benutzt, sondern auch gerne das Fahrrad nutzt, handelt umweltbewusst.
Wussten Sie schon, dass Sie bei der SFK  kostenlos ein Faltrad mitnehmen können? Herkömmliche Fahrräder benötigen viel Platz an Bord eines Fördeschiffes, daher kann eine Mitnahme  
im Sommer und bei gutem Wetter nicht garantiert werden.
Falträder hingegen betrachten wir in gefaltetem Zustand als Gepäckstücke, da sie wenig Platz beanspruchen. Deshalb transportieren wir sie kostenlos. Egal ob Pendler/in oder Ausflügler/in: ein Faltrad ist eine sinnvolle Ergänzung zum ÖPNV auf dem Wasser.

 Das ADFC-SFK-Faltrad

Ist ein hochwertiges und leichtes „Immer-dabei“-Markenrad. Es lässt sich in wenigen Sekunden zusammenfalten, wiegt nur 12 kg  und benötigt deutlich weniger Platz. Ausgestattet mit Lichtanlage, Schutzblechen und Gepäckträger ist es mit seiner 8-Gang-Schaltung allen Herausforderungen des Alltags gewachsen.

Das Tern Link D8 kostet regulär 739 €. Als ADFC-SFK-Faltrad bekommen Sie es zum Vorzugspreis von 649 € inkl. kostenloser Erstinspektion, kompetenter Beratung und fachgerechtem Service.. Erhältlich ist es bei Mega Bike in den Filialen Alter Markt (Kiel), Friedrichsorter Straße (Kiel), Liebigstraße (Raisdorf) und Rendsburger Straße (Kiel).