SFK-Flotte 

Unsere Fördeschiffe sichern den ÖPNV auf der Kieler Förde. Durch die Erneuerung der Flotte mit Plug-in-Hybrd Schiffen und den vollelektrischen Schiffen, setzt die SFK auf den Klimaschutz in der Seefahrt. Die Schleppschifffahrt hat in Kiel bereits seit über 100 Jahren Tradition. Die „Kraftpakete” der SFK sind nicht nur auf der Ostsee, sondern auch im Nord-Ostsee-Kanal und in der Nordsee unterwegs. Weiterhin bieten wir eine Hafenrundfahrt auf der Kieler Förde an.

MS „Kiel” 

Hafen- und Seeschlepper mit Schottelantrieb 

U.S.: D K E Z
GL + 100 A5 M E1 Schlepper + MC
E1 AUT FF 1

Bauwerft: Lindenau GmbH Schiffswerft & Maschinenfabrik, Kiel 2008

Technische Hauptdaten

Länge über alles32,00 m
Breite auf Spanten11,0 m
Tiefgang max.5,40 m
Vermessung473 BRZ
Maschinen­leistung2 x 2.100 kW
= 2 x 2.856 PS
4.200 kW
= 5.712 PS
Bugstrahl­anlage220 kw
= 300 PS
Trossenzug am Pfahl68,0 t
Freifahrt­geschwindig­keit13,0 kn

MS „Stein” 

Hafen- und Seeschlepper mit Schottelantrieb 

U.S.: D K Y R
GL + 100 A5 Schlepper + MC
AUT

Bauwerft: Astilleros Zamacona S.A., Santurce, 2001

Technische Hauptdaten

Länge über alles27,00 m
Breite auf Spanten9,70 m
Tiefgang max.5,30 m
Vermessung269 BRZ
Maschinen­leistung2 x 1.325 kW
= 2 x 1.828 PS
2.650 kW
= 3.656 PS
Trossenzug am Pfahl46,4 t
Freifahrt­geschwindig­keit10,5 kn

MS „Bülk” 

Hafen- und Seeschlepper mit Schottelantrieb 

U.S.: D J V M
GL + 100 A5 M E1 Schlepper + MC
E1 AUT

Bauwerft: Johann Oelkers KG, Hamburg 1987

Technische Hauptdaten

Länge über alles29,90 m
Breite auf Spanten9,90 m
Tiefgang max.4,00 m
Vermessung263 BRZ
Maschinen­leistung2 x 1.160 kW
= 2 x 1.600 PS
2.320 kW
= 3.200 PS
Bugstrahl­anlage220 kw
= 300 PS
Trossenzug am Pfahl40,0 t
Freifahrt­geschwindig­keit13,5 kn
Schleppwinde Bug150 m 32 Ø
Schleppwinde Heck700 m 40 Ø
Bergungs- und Feuerlösch­pumpen720 m³/h 14 bar

MS „Holtenau” 

Hafen- und Seeschlepper mit Schottelantrieb 

U.S.: D K F W
GL + 100 A5 KE Schlepper + MC
E1 AUT

Bauwerft: Johann Oelkers KG, Hamburg 1982

Technische Hauptdaten

Länge über alles26,50 m
Breite auf Spanten8,50 m
Tiefgang max.4,00 m
Vermessung204 BRZ
Maschinen­leistung2 x 720 kW
= 2 x 990 PS
1.440 kW
= 1.980 PS
Trossenzug am Pfahl28,5 t
Freifahrt­geschwindig­keit11,6 kn

MS „Falckenstein” / MS „Kitzeberg” 

Hafen- und Seeschlepper mit Schottelantrieb 

MS „Falkenstein”:
U.S.: D J Q O

MS „Kitzeberg”:
U.S.: D L F B
GL + 100 A5 KE Schlepper + MC
E1 AUT

Bauwerft: Johann Oelkers KG, Hamburg 1990
HDW-Nobiskrug GmbH, Rendsburg 1992

Technische Hauptdaten

Länge über alles26,60 m
Breite auf Spanten9,20 m
Tiefgangmax. 3,15 m
Vermessung194 BRZ/201 BRZ
Maschinen­leistung2 x 720 kW
= 2 x 990 PS
1.440 kW
= 1.980 PS
Trossenzug am Pfahl25,0 t
Freifahrt­geschwindig­keit11,5 kn

„Hörn 20” 

Seeponton

U.S.: D J R E
GL + 100 A5M „Ponton”

Bauwerft: Howaldtswerke- Deutsche Werft AG, Kiel 1990

Technische Hauptdaten

Länge über alles49,10 m
Breite18,97 m
Höhe3,50 m
Tiefgang CWL2,85 m
Vermessung797 BRZ
Tragfähigkeit2.000 t

Arbeitsdeck

Deck­belastung5,0 t/m²
Einzel­lasten auf den Kreuzungs­punkten200 t
Rahmen / Stützen100 t

MS „Heikendorf” 

Passagierfähre

Bauwerft:
Paul Lindenau GmbH & Co., Kiel-Friedrichsort 1983

Umbau:
Lindenau GmbH Kiel-Friedrichsort 2000

Sitzplätze in den Salons:
max. 172

Sitzplätze auf dem Freideck:
max. 68

Technische Hauptdaten

Länge über alles32,70 m
Breite7,60 m
Tiefgang2,40 m
Passagiere300 Pers.

MS „Schilksee” 

Passagierfähre

Bauwerft:
Paul Lindenau GmbH & Co., Kiel-Friedrichsort 1984

Umbau:
Lindenau GmbH Kiel-Friedrichsort 2000

Sitzplätze in den Salons:
max. 60

Sitzplätze auf dem Freideck:
max. 109

Technische Hauptdaten

Länge über alles28,06 m
Breite7,00 m
Tiefgang2,00 m
Passagiere246 Pers.

MS „Strande” 

Passagierfähren

Bauwerft: Lindenau Werft, Kiel 1984

Technische Hauptdaten

Länge über alles32,70 m
Breite7,60 m
Tiefgang2,40 m
Passagiere300 Pers.

MS „Schwentine” 

Passagierfähre

Bauwerft: SSB Oorthkaten, Hamburg 2007

Technische Hauptdaten

Länge über alles25,00 m
Breite6,92 m
Tiefgang1,50 m
Passagiere200 Pers.

MS „Gaarden” 

Plugin-Hybrid-Passagierfähre 

Bauwerft: Holland Shipyards, Hardinxveld-Giessendam 2020

Technische Hauptdaten

Länge über alles32,56 m
Breite8,94 m
Tiefgang2,38 m
Passagiere300 Pers.

MS „Düsternbrook” 

Elektro-Passagierfähre 

Bauwerft: Holland Shipyards, Hardinxveld-Giessendam 2020

Technische Hauptdaten

Länge über alles24,70 m
Breite7,20 m
Tiefgang1,90 m
Passagiere140 Pers.

MS „Wellingdorf” 

Elektro-Passagierfähre 

Bauwerft: Holland Shipyards, Hardinxveld-Giessendam 2022

Technische Hauptdaten

Länge über alles24,70 m
Breite7,20 m
Tiefgang1,90 m
Passagiere140 Pers.

MS „Friedrichsort” / MS „Wik” 

Plug-in-Hybridfähren 

Bauwerft: Holland Shipyards, Hardinxveld-Giessendam 2022

Technische Hauptdaten

Länge über alles33,65 m
Breite9,08 m
Tiefgang2,40 m
Passagiere300 Pers.

MS „Laboe” 

Plug-in-Hybridfähren 

Bauwerft: Holland Shipyards, Hardinxveld-Giessendam 2023

Technische Hauptdaten

Länge über alles33,65 m
Breite9,08 m
Tiefgang2,40 m
Passagiere300 Pers.

Daten und Fakten 

Fördeschiff­fahrt, Ausflugsfahrten, Charterfahrten und Schleppschiff­fahrt – das alles bietet in der Landeshauptstadt Kiel die Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel mbH, als SFK den Kielern und Butenkielern bekannt.

Die SFK besteht seit 1996 und ist eine 100%ige Beteiligung des Eigenbetriebs Beteiligungen der Landeshauptstadt Kiel.

Daten

Mitarbeiter­zahl55
Liniennetz2 Linien, 22,8 km Linienlänge
Passagier­fähren5
Kombi­schiffe2
Schlepper4
Seepontons2